Kirchliche Erwerbsloseninitiative Zschopau

Stelle im Freiwilligendienst

Die KEZ ist eine Diakonische Einrichtung des Kirchenbezirks Marienberg. Sie bietet Jugendlichen, Erwerbslosen und Asylanten Hilfe, in z.B.: Jugendwerkstatt, Migrationberatung, Zukunft Pflanzen, sozialer Möbeldienst, Tafel, Kleiderkammer, Denkmalwerkstatt und Fahrradwerkstatt.

Aufgaben

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Unterstützung der MA/Jugendlichen in der Küche und bei der Hausreinigung. Sortieren und präsentieren von gespendeter Kleidung in der "Kleiderkammer". Grafische Gestaltung von Druckerzeugnissen für Veranstaltungen (Flyer, Handkärtchen, Übersichtspläne, etc.). Außerdem gibt es Tätigkeiten im Außenbereich wie: Mäh-Arbeiten, Aufbau von Amphibienleitsystemen, Holzbearbeitung in der Denkmalwerkstatt.

Wir bieten

Mentoring: regelmäßige Treffen (1-2x Monat) zur Reflexion des betrieblichen Alltags, der kollegialen Situation, sowie der Transformation des Glaubens in den Berufsalltag. Entwicklung von Sprachfähigkeiten zu einem glaubensfernen Klientel. Durchgeführt vom Anleiter.

Eine Unterkunft wird nicht gestellt und somit auch nicht die damit verbundenen Kosten oder das ÖPNV-Ticket.

Dein Kontakt


Kirchliche Erwerbsloseninitiative Zschopau
Johannisstr. 58b
09405 Zschopau
Tel.: 03725 80522
E-Mail: sebastian.gerhardt@kez-zschopau.de
www.kez-zschopau.de
Stelle ab 18!
freie Plätze 2022
freie Plätze 2023

Stellenanzahl 1

Einsatzfelder

Praktische Arbeit Medien, Sport und Kultur